Trost- und Gedenkort

Im Dezember 2013 wurde unserer Kirche die aus Lindenholz geschnitzte Madonna mit Kind (ca. 1520) eines unbekannten Künstlers vom Oberrhein geschenkt. Sie ist nun Mittelpunkt des Trost- und Gedenkortes, in dem Menschen im Alltagsgeschehen ausruhen, in Ihrer Trauer Trost finden und im Gedenken an ihre Verstorbenen verweilen können.
Mit Hilfe der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (Alfter bei Bonn) soll hier ein Raum im Raum geschaffen werden, der eine Rückzugsmöglichkeit jenseits der Besucherströme bietet. Dabei ist es ein wichtiges Anliegen eine künstlerische Verbindung mit den Prinzipalien und dem weiteren Kirchinnenraum zu schaffen.
aktueller Brief der Stiftung

Spende über Paypal
Die zahlreichen Aufgaben und Projekte der Stiftung Namen-Jesu-Kirche bedürfen zu ihrer Bewältigung Zustiftungen und Spenden. Wenn auch Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen möchten, nutzen Sie gern die Möglichkeit über Paypal. Weitere Möglichkeiten finden Sie unter dem Punkt "Stiften und Spenden".

Spenden Button
Broschüre
Broschüre über die Namen-Jesu-Kirche

Broschüre 2015